Alle News

Neue Uhren

Alle Versteigerungsuhren in Aalsmeer wurden mittlerweile auf eine digitale Version umgestellt. Außerdem sind die Käuferplätze auf den Tribünen jetzt mit zusätzlichen Laptops ausgestattet

Auf den digitalen Screens sind neben den alt bekannten Bestandteilen auch Produktfotos sowie einige ergänzende Informationen. Daher werden manche Produkte – beispielsweise Chrysanthemen – jetzt nicht mehr in den Versteigerungssaal transportiert. Dies spart Kosten und beschleunigt die Transaktionen. Immer mehr an Bedeutung gewinnt der „Fernkauf”, also die Teilnahme an der Versteigerung vom Büro des Käufers aus.