Alle News

Neuer Arbeitskreis „Nachhaltigkeit von Freianlagen“ geplant

Das Präsidium der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) beschloss in seiner jüngsten Sitzung die Einrichtung des Arbeitskreises (AK) „Nachhaltigkeit von Freianlagen“, der in Anlehnung an bestehende Zertifizierungssysteme für Gebäude zunächst unter Berücksichtigung des verfügbaren Datenmaterials einen Kriterienkatalog für die Bewertung der Nachhaltigkeit von verschiedenen Freianlagentypen erarbeiten soll. 

Für verschiedene Freianlagentypen, hier ein Wasserspielplatz mitten in der Stadt, soll ein Kriterienkatalog für die Bewertung der Nachhaltigkeit erarbeitet werden. Foto: BGL

Leiter des AK wird Markus Gnüchtel, Landschaftsarchitekt des Bundes Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA), der sich intensiv mit dem Thema auseinandergesetzt, dessen Bearbeitung initiiert und im Vorfeld mit 18 Experten unterschiedlicher beruflicher Herkunft und Expertise gesprochen hat.

Die konstituierende Sitzung ist für den 1. August geplant. Das Delegierungsverfahren läuft. (fll)