Alle News

Neuer Fungizidwirkstoff Fluopyram vorgestellt

Fluopyram heißt eine neuer Wirkstoff, den Bayer CropScience am 7. Mai erstmals als innovative Substanz zur Bekämpfung von Pilzerregern für den Einsatz in mehr als 70 Kulturen präsentiert hat. Die erste Zulassung für den Fungizidwirkstoff erwartet der Hersteller in den USA im Jahr 2010. Mit Registrierungen von Produkten auf Basis von Fluopyram in Europa sei ab dem Jahr 2011 zu rechnen.

Fluopyram gehöre zur neuen chemischen Klasse der Pyridinyl-ethylbenzamiden und sei zur effektiven Bekämpfung von verschiedenen pilzlichen Pflanzenkrankheiten wie Grauschimmel, Echtem Mehltau, Sclerotinia oder Monilia entwickelt worden. Zu den über 70 Kulturen, die als Einsatzgebiete genannt sind, gehören Gemüse, Kern- und Steinobst sowie Wein- und Tafeltrauben sowie Ackerbaukulturen. Fluopyram zeige sehr gute Wirkung in niedrigen Aufwandmengen sowohl solo als auch in Mischungen mit anderen Bayer-Fungiziden. Der Wirkstoff eigne sich darüber hinaus als Baustein für ein effektives Resistenz-Management.