Alle News

Neuer Verbund Praxisforschung

Forschung und Entwicklung, Wissenstransfer und Aspekte der Bildung im Bereich des Ökolandbaus sollen mit einem neuen Netzwerk besser als bisher miteinander verzahnt werden. Dieses Ziel verfolgt der Ende September gegründete Verbund Ökologische Praxisforschung (VÖP). Wie die Zeitschrift der Stiftung Ökologie Landbau mitteilt, sind zwei Ökoerzeugerverbände (Bioland, Naturland) sowie zwei Forschungs- und Bildungseinrichtungen (Forschungsinstitut für biologischen Landbau/FiBL, Stiftung Ökologie Landbau/SÖL) beteiligt. Nach Aussage von Professor Dr. Urs Niggli, Präsident von FiBL International, gibt es noch großes Innovationspotenzial in einer verbesserten Zusammenarbeit von Forschung und Praxis.

Cookie-Popup anzeigen