Alle News

Neues Ausbildungskonzept bringt der Dillmann GmbH Erfolg

Mit einer Urkunde sowie einem Präsent hat der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen (FGL) der Firma Dillmann GmbH zur Auszeichnung "Ausbildungsbetrieb des Jahres 2009" gratuliert. "Wir freuen uns für den Betrieb Dillmann Garten-, Landschafts- und Sportstättenbau über diese hohe Ehrung des TASPO-Awards (mehr dazu: www.taspoawards.de). Das Unternehmen hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder für die Ausbildung stark gemacht und ist einen einmaligen Weg gegangen, der nun zu Recht ausgezeichnet wurde", so Roger Baumeister vom FGL. Nach Angaben von Horst Dillmann beschäftigt sein hessisches GaLaBau-Unternehmen derzeit rund 50 Mitarbeiter, darunter auch sechs Auszubildende. Vor drei Jahren überarbeitete die Dillmann GmbH ihr internes Ausbildungskonzept, weil die Durchfallquote bei rund 40 Prozent lag.