Alle News

Neues bei Beet- und Balkonpflanzen auf der IPM

Für die Präsentation der neuesten Beet- und Balkonpflanzen-Züchtungen ist der IPM-Termin Ende Januar sehr ungünstig. Trotz rechtzeitigem Kulturbeginn und zusätzlichen Lichtgaben sind die Anbieter mit dem Ergebnis ihrer Schaupflanzen zu diesem Zeitpunkt eher unzufrieden. Dennoch schauen sich viele Besucher auf der IPM nach Neuheiten und Sortimentsergänzungen in diesem Segment um. Sie konnten aus dem Vollen schöpfen. Lesen Sie in TASPO 9/2004, was beispielsweise die Austeller Brandkamp (Isselburg), S&G Flowers (Kleve), Benary (Hannoversch Münden), Nebelung (Everswinkel), Florensis (Stuttgart), Selecta Klemm (Stuttgart), Jungpflanzen Grünewald (Selm), Schmülling (Billerbeck), Kientzler (Gensingen) sowie Dümmen (Rheinberg), Endisch (Hagenbach), Fischer (Hillscheid), Silze (Weener-Haltern) oder Elsner Pac (Dresden) bei Beetpflanzen im allgemeinen und insbesondere bei Pelargonien zu bieten hatten.