Alle News

Neues bei Zinnia, Petunia und Helianthus

, erstellt von

Eine experimentelle Zinnia-Serie stellt Takii Europe für 2020 in Aussicht. Neuheiten gibt es außerdem von Hem Genetics und Evanthia.

Die experimentelle Zinnia-Serie namens Preciosa soll laut Takii ab 2020 erhältlich sein. Foto: Heinrich Dreßler

Eine Neue im Canna Cannova-Sortiment

Takii Europe (NL-De Kwakel) weist unter anderem auf das Canna Cannova-Sortiment hin, das mit seinen acht Farbsorten das gesamte Spektrum bei Canna abdecke. Die gut verzweigenden Pflanzen blühen im Sommer durch. Neu ist ‘Cannova Bronze Orange’.

Begonia semperflorens Fiona F₁ mit den Farben ‘Red’ und ‘Rose’ bildet die halb gefüllten, aufrecht stehenden Blüten bis zum Frost. Die Sorten sind früh und uniform. ‘Fiona Red’ wurde mit einer Fleuroselect-Goldmedaille 2019 ausgezeichnet.

Petunia ‘Evening Scentsation’, eine Einzelfarbe in Hellviolett, zeichnet sich durch Blüten mit leichtem Duft aus, der sich vor allem abends bemerkbar macht. Die Pflanzen wachsen breit.

Zinnia Preciosa mit acht Farben

Bei Zinnia hat Takii eine experimentelle Serie namens Preciosa mit acht Farben. Sie soll ab 2020 erhältlich sein, voraussichtlich zunächst als Mischung mit fünf Farben. Die gefüllt blühenden Pflanzen seien gut verzweigt. Die Uniformität innerhalb der Serie sei ein wichtiger Vorteil.

Über seine Marke Sahin bedient Takii den Hobbymarkt mit Samentüten. Im Programm sind unter anderem verschiedene Blatt- und Fruchtgemüse, zum Beispiel die kompakte Auberginen-Serie Jewel mit Topfeignung. Die vier Sorten bilden eiergroße Früchte.

Hem Genetics nimmt Saatgut-Labor in Betrieb

Der Züchter Hem Genetics (NL-Hem) nahm in diesem Jahr ein Saatgut-Labor in Betrieb. Die dadurch möglichen Saatgut-Behandlungen verbesserten die Keimrate oder verkürzten die Keimdauer, erklärt Joe R. Messer, Gebietsmanager Nordamerika. Als Beispiele nennt er Priming oder Pelletierung. Hem zeigte bei den diesjährigen FlowerTrials an gekeimten Jungpflanzen aus behandeltem und unbehandeltem Saatgut den Qualitätsunterschied.

Zu den Neuheiten bei Petunien gehören unter anderem ‘Limbo GP blue picotee’ und ‘Limbo GP violet picotee’, jeweils mit weißem Blütenrand.

Pollenfreie Topf-Helianthus

Evanthia (NL-Monster) präsentiert unter anderem seine pollenfreie Topf-Helianthus-Serie Sunsation, die in den Farben ‘Yellow’, ‘Lemon’ und ‘Flame’ verfügbar ist. Als begrenzt verfügbare Neuheit kündigt der Züchter zudem ‘Yellow Spirit’ an. Die zweifarbige ‘Sunsation Flame’ sei vor allem in Südamerika beliebt.

Die Sorten zeichnen sich nach Angaben des Züchters durch kompakten Wuchs (Höhe: 35 bis 45 Zentimeter), kurze Kulturdauer von zehn bis elf Wochen im 9er-, 12er- (empfohlen) oder 13er-Topf mit geringem Hemmstoffeinsatz sowie eine lange Blühphase aus. Die Hauptblüte liegt zwischen Kalenderwoche 14 und 37.

Nach Aussage von Verkaufsmanager Marvin Grootendorst ist bei den Sunsation-Sorten eine gute seitliche Nachblüte zu erwarten.

Dieser Artikel ist Bestandteil unserer in TASPO 26/2018 gestarteten, zwölfteiligen Serie rund um die diesjährigen FlowerTrials.