Alle News

Neues Dämpfungssystem für Frontlader

Mehr Komfort, eine höhere Fahrsicherheit und weniger Verschleiß bei Frontladern verspricht ein neues Dämpfungssystem, das die GKN Walterscheid GmbH, Lohmar, jetzt als Zusatzausrüstung für alle gängigen Frontlader- Modelle und darüber hinaus für Gabelstapler, Radlader und Tieflöffelbagger anbietet. Das Hultdins Dämpfungssystem bestehe aus zwei unterschiedlich vorgespannten Druckausgleichsbehältern und einer zentralen Steuerungseinheit, die einfach in das bestehende Hydrauliksystem des Frontladers integriert würden, erläuterte das Unternehmen in einer Presseinformation. Durch den Einsatz von zwei unterschiedlich vorgespannten Druckausgleichsbehältern sei das System in der Lage, über den gesamten Arbeitsbereich, von Halblast bis Volllast, eine gleichmäßige Dämpfung zu erreichen. Der nachträgliche Einbau sei mit geringem Montageaufwand möglich; die Installation erfol- ge meist am Frontlader-Rahmen oder der Frontlader-Schwinge. Mit dem Hultdins Dämpfungssystem würden Druckspitzen im Hydrauliksystem des Laders sicher ausgeglichen. Das System erhöhe damit deutlich den Fahr- und Bedienkomfort der Maschine. Unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit oder dem Beladezustand erfolge eine gleichmäßige Dämpfung. Praxiserfahrungen zeigten, dass die Leistung des Laders durch die Dämpferwirkung erhöht werde. Zudem werde die Fahrsicherheit, beispielsweise mit beladenem Frontlader, verbessert. Weitere Informationen gibt es bei der GKN Walterscheid unter Telefon: 02246-123777, Fax: -1274777, E-Mail: d@sd.gkn.com oder im Internet: www.walterscheid.com