Alle News

Neues Netzwerk für Kräuterpflanzen gegründet

"Für den Anbau und die Verarbeitung von Heil-, Gewürz- und Kosmetikpflanzen sind viel Erfahrung und Detailwissen erforderlich.

Der neu gegründete Verein ‚Netzwerk Kräuter' bündelt dieses Wissen in idealer Weise", lobte die Staatssekretärin im baden-württembergischen Landwirtschaftsministerium, Friedlinde Gurr-Hirsch, am 9. Juli 2010 in Bad Boll zum Startschuss. In Baden-Württemberg verarbeiten rund 40 Unternehmen Pflanzenrohstoffe zu Arznei- oder Pflegemitteln mit erheblichem Entwicklungspotenzial, so die Ministerin.

Bundesweit würden auf rund 10.000 Hektar Arznei-, Kosmetik- und Gewürzpflanzen angebaut.

www.mlr.baden-wuerttemberg.de