Alle News

Neues Programm Liquiditätshilfe in Thüringen

Um seine landwirtschaftlichen Unternehmen bei der Überbrückung der derzeitigen Krisensituation zu unterstützen und kurzfristig die von der Bundesregierung bereitgestellten Mittel für die Bewilligung zinsverbilligter Kredite zu nutzen, hat Thüringen das „Thüringer Liquiditätshilfeprogramm 2009“ aufgelegt. Insgesamt stehen im Freistaat 1,2 Millionen Euro bereit, um die Zinsen für Darlehen mit vierjähriger Laufzeit um ein Prozent zu reduzieren und ein Kreditvolumen von rund 47 Millionen Euro auszureichen. Es können auf diesem Wege maximal 300.000 Euro pro Betrieb bewilligt werden. Anträge können ab dem 29. Juni 2009 an das Ministerium gerichtet werden. Programminformation gibt es im Internet unter www.thueringen.de/de/ thueringenagrar/foerderung_ formulare/landwirtschaft.