Alle News

Neuheit: Begonie Bonfire geht 2006 in die Vermarktung

Das Gartenbau-Marketingunternehmen Anthony Tesselaar International (Silvan/Australien) hat nach eigenen Angaben ein neues Team als Ansprechpartner in Deutschland engagiert: Schmülling Jungpflanzen (48727 Billerbeck) für die Bereitstellung erster Jungpflanzen und Ann-Christin Zilling Unternehmenskommunikation (22549 Hamburg) mit Unternehmens- und Produkt-PR zum Markteinstieg in Deutschland. Das erste Produkt ist laut Presseinformation die Begonie Bonfire. Der Name Bonfire, zu deutsch Freudenfeuer, rührt von ihrer orangefarbenen Blütenpracht her. Die Pflanzen seien robust und verfügten über gute Freilandeigenschaften, bestens geeignet für den Garten, als Topfpflanzen und für Blumenampeln. Nach erfolgreichen Tests im Jahr 2005 und guter Resonanz in den Lehr- und Versuchsanstalten geht Bonfire jetzt in die breite Vermarktung, informiert Anthony Tesselaar International. Zielgruppen seien der Handel als Vertriebspartner sowie Blumenliebhaber als Kunden. Die Pflanzen sollen ab April 2006 bundesweit im gut sortierten Gartenfachmarkt erhältlich sein. Anthony Tesselaar International ist nach eigenen Angaben ein Gartenbau-Traditionsbetrieb mit hundertjähriger Geschichte. Über ein weltweites Netzwerk von Züchtern und Versuchsgärten erforsche, entwickle und vermarkte Tesselaar heute Pflanzenkollektionen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen gibt es bei Ann-Christin Zilling Unternehmenskommunikation, Tel.: 04084058664, E-Mail: ac. zilling@hamburg.de, oder Jungpflanzen Schmülling Jungpflanzen, Michael Thomas, Tel.: 02505-93510, E-Mail: thomas@schmuelling.de.