Alle News

Neuheiten bei Töpfen und Trays von der Horti Fair

Waren vor einigen Jahren biologisch abbaubare Töpfe ein großes Thema in der Branche, ist es anschließend wieder ruhiger geworden, da die ersten Produkte noch zahlreiche Nachteile hatten, wie schlechte Maschinentauglichkeit oder auch geringe Attraktivität durch vermooste Oberflächen, die der Verbraucher nicht akzeptierte. Mittlerweile wurden die Produkte weiterentwickelt und stehen nach Herstellerangaben den Kunststoffprodukten in nichts mehr nach. Daher zeigte eine ganze Reihe von Topf- und Tray-Anbietern biologisch abbaubare Modelle aus nachwachsenden Rohstoffen. Doch favorisieren einige Anbieter weiterhin Kunststoffprodukte, da sie eine bessere Ökobilanz haben. Über das, was sich auf dem Gebiet tut, informierten die Anbieter auf der Horti Fair in Amsterdam und Werner Oschek hat die Informationen auf einer Seite in der TASPO 49/09 zusammen gefasst.