Alle News

Niedermoor ist der Boden des Jahres 2012

Das Niedermoor wurde zum „Boden des Jahres 2012“ gewählt. Auf dem Weltbodentag am 5. Dezember 2011 in Berlin wurde der Boden vorgestellt.

Vorgeschlagen hatten ihn Bodenspezialisten aus Brandenburg und Berlin. Bereits zum achten Mal wurde ein „Boden des Jahres“ präsentiert. Der diesjährige „Boden des Jahres“ ist der Auenboden. Die Wahl und der Weltbodentag sollen die Bedeutung der Böden als wichtige Lebensgrundlage bekannter machen. (ts)
Mehr unter www.dbges.de