Alle News

Noch bis 30. November: Aufruf zum Wettbewerb Entente Florale 2013

Kommunen mit Lust auf mehr Grün und Lebensqualität, mit echtem Interesse am gemeinschaftlichen Miteinander ihrer Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, sich am Wettbewerb Entente Florale "Gemeinsam aufblühen" zu beteiligen.

Kommunen mit Lust auf mehr Grün und Lebensqualität sind eingeladen, sich am Wettbewerb Entente Florale Gemeinsam aufblühen zu beteiligen. Repro: EFD

Eine liebens- und lebenswerte Stadt erhalten, das Image der Heimat verbessern, Bürgerinnen und Bürger in Grünentwicklung integrieren und zu eigenen Aktivitäten anregen, Wirtschaft und Tourismus florieren lassen und gleichzeitig die Umwelt für Mensch, Tier und Pflanze schützen und sogar entwickeln: Das sind viele Ziele für Städte und Gemeinden.

Der Wettbewerb Entente Florale gehört seit mehr als einem Jahrzehnt neben Bundes- und Landesgartenschauen zu den wichtigsten Instrumenten von Kommunen um die eigene Stadt- und Grünentwicklung zu fördern. Aufgefordert sind bundesdeutsche Städte und Gemeinden mit mehr als 3.000 Einwohnern sowie Stadtteile mit mehr als 15.000 Einwohnern.

Die Ausschreibungsunterlagen für den Wettbewerb 2013 stehen auf der Homepage unter www.entente-florale.de bereit. Das Anmeldeformular kann online ausgefüllt werden. Weiteres Informationsmaterial zum Wettbewerb 2013 ist über die Geschäftsstelle Entente Florale erhältlich. Auf Anfrage ist für am Wettbewerb interessierte Kommunen eine Beratung durch einen Grün-Botschafter Entente Florale vor Ort möglich. Die Vermittlung erfolgt über die Geschäftsstelle. Kontaktdaten: Entente Florale, Claire-Waldoff-Str. 7, 10117 Berlin, Tel. 030 200065-120, Fax 030 200065-21, Email: info@entente-florale.de, Internet: www.entente-florale.de (ts)