Alle News

Obi unterstützt Haiti

Die Unternehmensgruppe Tengelmann, zu der auch die Baumarkt- und Gartencenterkette Obi gehört, hat einen Soforthilfefonds für die Erdbebenopfer in Haiti eingerichtet. In diesen Fonds wird ab sofort ein Cent von jedem Einkauf in den rund 700 Kaiser's- und Tengelmann-Filialen, rund 360 Obi-Baumärkten, 2.900 KiK-Textildiscountern, 900 TeDi-Filialen sowie bei Plus Online eingezahlt.