Alle News

Öko-Landbau: Deutschland steht auf dem zweiten Platz

Hinter Italien und weitgehend gleichauf mit Spanien zählt Deutschland innerhalb der Europäischen Union zu den Spitzenreitern, was die Nutzflächen des ökologischen Land- und Gartenbaus angeht. Italien, so geht aus einer in Ökologie & Landbau 1/2005 veröffentlichten Übersicht hervor, ist die Nummer 1 mit 1047 001 Hektar. Auf den nächsten Plätzen folgen Deutschland (734027 Hektar) und Spanien (725 254 Hektar). In Deutschland macht die Fläche des Öko-Landbaus etwa viereinhalb Prozent der gesamten landwirtschaftlichen Nutzfläche aus.