Alle News

Öko-Potenzial neuartiger Mischstoffe wird erforscht

In Gärten sind Mischprodukte aus Holz und Plastik – so genannte Wood Plastic Composites (WPC) – der neue Trend. Erste Terrassendielen und Möbel daraus sind im Handel. Neben ihrer Witterungsbeständigkeit und ihrer großen Formenvielfalt versprechen WPC großes ökologisches Potenzial. In einem Projekt des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung (Wilhelm- Klauditz-Institut WKI) soll auch eine Ökobilanz von WPC erstellt werden.