Alle News

Ökoanbau ist in Australien am stärksten verbreitet

Weltweit wurde im Jahr 2008 auf einer Fläche von 35 Millionen Hektar nach Kriterien des Ökolandbaus produziert. Dies entspricht etwa einer Verdoppelung im Vergleich zum Jahr 2001. Der kleinste Kontinent besitzt die größte Ökolandbaufläche: Australien steht mit zwölf Millionen Hektar an erster Stelle, gefolgt von Argentinien mit vier Millionen Hektar. Danach folgen USA, China und Brasilien. Mit 907.786 Hektar belegt Deutschland Platz zehn. Europa und Lateinamerika haben jeweils einen Anteil von 23 Prozent an der weltweiten Ökolandbaufläche. (Quelle: Ökologie Landbau 3/2010)

Cookie-Popup anzeigen