Alle News

Oldenburger Vielfalt: Beerenobst und besondere Hausbäume

, erstellt von

Blaubeeren in zehn ausgewählten Sorten sowie eine große Auswahl an weiteren Beerenobstgehölzen und Wildobst bietet die Baumschule Schwerter aus Bösel an. Zur Oldenburger Vielfalt will der Betrieb darüber hinaus seine Besonderheiten im Bereich Hausbaum und hochwertigere Magnolien-Sorten präsentieren.

Die Kultivierung von Beerenobst, vor allem von Blaubeeren, hat bei der Baumschule eine lange Tradition. Foto: Schwerter

Magnolien und ausgewählte Wildrosen im Sortiment

Magnolien gehören laut Schwerter zum festen Sortiment der Baumschule. Neben üblichen Arten wie Magnolia sieboldii, Magnolia soulangiana und Magnolia stellata werden den Angaben zufolge auch hochwertigere Sorten angeboten. Als Beispiele nennt der Betrieb Magnolia ‘Daphneʼ mit leuchtend gelben Blüten sowie Magnolia ‘Oriental Nightʼ mit dunklen, purpurfarbenen Blüten. Neu im Schwerter-Sortiment zu finden seien darüber hinaus verschiedene Sorten von ausgewählten Wildrosen.

Zahlreiche Besonderheiten im Bereich Hausbaum

Zu dem rund tausend Artikel umfassenden Gesamtsortiment, das Besucher während der Oldenburger Vielfalt vom 16. bis 20. August besichtigen können, gehören laut Schwerter auch zahlreiche Besonderheiten im Bereich Hausbaum – darunter zum Beispiel Himalaya-Birken, Kugel- und Dachplatanen, Zieräpfel, Dachplatanen sowie Magnolien als Hochstamm. Der Schwerpunkt der Baumschule liegt jedoch in der Kultivierung von verschiedenen Beerenobstgehölzen und insbesondere Blaubeeren, die auf der betriebseigenen Plantage angebaut werden. Erhältlich sind sie laut Schwerter in den Topfgrößen C2, C3, C5, als Solitär sowie als 80er Stämmchen.

Zehn verschiedene Blaubeeren-Sorten bei Schwerter

Zu den zehn ausgewählten Blaubeeren-Sorten von Schwerter gehört unter anderem die altbewährte robuste ʻGoldtraubeʼ, die den Angaben zufolge im Mai blüht, im Juli und August große Früchte trägt und eine orange-rote Herbstfärbung zeigt. Bereits ab Ende Juni erntereif sei die frühe Sorte ʻDukeʼ, ihre großen und festen Früchte haben einen süß-säuerlichen Geschmack. Mit ihrer kompakten Wuchsform sei ʻDukeʼ zudem für die Kübelpflanzung und somit unter anderem für das Urban Gardening geeignet, erklärt Schwerter. Als Blaubeere mit hohem Ertrag, süßem Geschmack und einer Erntezeit von Juli bis August hebt die Baumschule zudem die Sorte ʻBluecropʼ hervor. Neben Blaubeeren führt Schwerter zudem ein umfangreiches Sortiment an Fragaria und Vaccinium corymbosumu sowie Brombeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Stachelbeeren und Wildobst. Zukünftige Neuheiten sind fest eingeplant, so das Unternehmen.

► Weitere Informationen zur Oldenburger Vielfalt und den teilnehmenden Baumschulen sind auf der Website des BdB-Landesverbands Weser-Ems zu finden.

Cookie-Popup anzeigen