Alle News

Oldenburger Vielfalt: eine stabile Rispenhortensie

Die Baumschule Eilers (Bad Zwischenahn-Ohrwege) stellt auf der Oldenburger Vielfalt besondere Rispenhortensien und Blaubeeren vor. Die Rispenhortensien fallen durch ihren besonderen Wuchs und die Blaubeeren wegen ihrer sehr großen Beeren auf. 

‘Levana’ besticht durch ihre Blütenpracht. Werkfoto

Die Rispenhortensie Hydrangea paniculata ‘Levana’ bildet einen breiten, aufrechten Wuchs mit bis zu 50 Zentimeter langen Blütenständen in Kegelform. Besonderheit: Sie hat sehr kräftige Triebe und fällt selbst durch die Last der schönen Blüten nicht zusammen. Blütezeit ist von Juli bis September. Sie kann drei bis fünf Meter hoch werden.

Als zweite Besonderheit präsentiert die Baumschule Eilers sibirische Blaubeeren. Lonicera kamtschatica ‘Eisbär’ und ‘Balalaika’ tragen drei bis vier Zentimeter lange, dunkelblaue Beeren. Der frostharte Strauch hat einen kompakten Wuchs und kann ein bis zwei Meter hoch werden. Erntezeit ist im Mai/Juni.

Rund 100 Baumschulen und Partnerfirmen stellen vom 13. bis 24. August bei der Oldenburger Vielfalt ihr umfangreiches Sortiment vor. Mehr zur Messe lesen Sie in unserem TASPO Extra Oldenburger Vielfalt in der TASPO Ausgabe 31/2012. (ts)