Alle News

Oldenburger Vielfalt: Helmers setzt auf Rot

, erstellt von

Die Helmers Baumschulen aus Westerstede präsentieren im Rahmen der Oldenburger Vielfalt ihre Neuheiten und setzen dabei „Alles auf Rot“. Gezeigt werden bei der Hausmesse vor allem Gehölzneuheiten mit roten Highlights bei Blüten und Laub.

Nicht nur rote Akzente bei Blüten und Laub, Helmers setzt auch bei den neuen Kulturtöpfen auf die Farbe Rot. Foto: Helmers

Drei rote Neuheiten werden präsentiert

Mit Roten Gehölzneuheiten will die Helmers Baumschule Fachbesucher am Unternehmenssitz in Westerstede begeistern. Eine burgunderrot blühende Neuheit ist dabei die Buddleja Buzz 'Wine'. Der Schmetterlingsflieder überzeugt laut Helmers mit samtig burgunderroten Blütenrispen. Diese bieten reichlich Nektar für Schmetterlinge und Bienen. Die Pflanze setze als niedriger Strauch oder Hecke besondere Akzente, ist aber auch ideal als Kübelpflanze für Terrasse oder Balkon geeignet, da der Wuchs kompakt und reich verzweigt ist. Die Sorte 'Wine' kommt mit einer durchgängigen Blüte vom Sommer bis in den späten Herbst daher. Damit nicht genug an roten Farbtupfern, denn auch im Hortensiensortiment sind rote Neuheiten zu finden. Neu bei den Hortensien ist die Hydrangea paniculata 'Little Quick Fire', die besonders früh blüht. Ihr Farbenspiel reicht von weiß über rosa bis hin zum dunklen Burgunderrot. Als Zwerg-Rispenhortensie mit kompaktem Wuchs eignet sich die besonders reichblühende Sorte wunderbar für Pflanzgefäße und kleine Gärten. Ebenfalls neu im Sortiment ist die Photinia 'Devil ́s Dream', die mit einem roten Austrieb daherkommt. Die rote Blattfarbe halte sich bis in den Spätsommer und die Pflanze überzeugt mit einem kompakten und aufrechten Wuchs. Die schnittverträgliche Photinie verzeichne einen Zuwachs von bis zu 50 Zentimeter pro Jahr und schließt die Hecke schnell zu einer dichten Wand. Doch auch als Solitär im Garten oder immergrüne Kübelpflanze ist die Sorte geeignet.

Neuer Kulturtopf in bordeauxrot

Um die Neuheiten im Sortiment noch deutlicher kenntlich zu machen, bekommt der Helmers-Kulturtopf eine neue Farbe. Wie könnte es bei diesen roten Neuheiten anders sein, so kommt auch der Topf in einem modernen, warmen Bordeauxrot in den Handel. Die innovativen Pflanztöpfe bestehen aus reinem Post-Consumer-Rezyklat, also aus 100 Prozent wiederverwertetem Recyclingmaterial.

Sortimentsschwerpunkte bei Helmers

Im Rahmen der Oldenburger Vielfalt vom 16. bis zum 20. August 2021 öffnen auch die Helmers Baumschulen ihre Türen für Fachbesucher, die sich vor Ort einen Eindruck von den angepriesenen Neuheiten machen können. Sortimentsschwerpunkte bei Helmers sind neben den Neuheiten Bambus (Fargesia), wertvolle Nadelgehölze (Muschelzypressen, Kiefernveredelungen, Eiben), besondere Laubgehölze und winterharte Freilandhortensien. Für Facheinkäufer aus dem Gartenbau baut Helmers vom 1. August bis zum 15. September eine kompakte Sommermesse auf.

Cookie-Popup anzeigen