Alle News

Gasa Germany: Sommermesse wird vorverlegt

Lukrative Sommergeschäfte für die grüne Branche, das ist das Ziel der diesjährigen GASA Germany Sommermesse in Kevelaer. Am 20. und 21. Mai präsentiert der Pflanzenvermarkter vom Niederrhein seinen Kunden die attraktiven Umsatzbringer aus der aktuellen Angebotspalette und zeigt wie sommerliche Verkaufstrends optimal genutzt werden können. 

Auf der Sommermesse der GASA Germany werden am 20. und 21. Mai attraktive Umsatzbringer aus der aktuellen Angebotspalette präsentiert. Foto: GASA Germany

Ursprünglich hatte GASA Germany die Messe auf seiner Webseite für Juni angekündigt – dieser Termin wurde auf Grund der aktuellen Marktsituation vorverlegt.

Auf rund 2.000 Quadratmetern stehen über 1.000 Produkte vom Niederrhein. Neben dem aktuellen Pflanzenangebot liegt der Schwerpunkt für die Sommermesse auf Stauden und Rosen, die zu diesem Zeitpunkt meist über Impuls- oder Spontankäufe an den Endkunden gebracht werden. (ts)