Alle News

Oldenburger Vielfalt: kontrastreiches Farbspiel

, erstellt von

Die Baumschule Brüntjen (26655 Westerstede) präsentiert Cornus kousa chinensis ‘Kea’, die durch rosaroten Blütenschmuck beeindruckt, der im Kontrast zu sattgrün-glänzenden Blättern steht. Die Blüten erscheinen im Mai/Juni und werden im Spätsommer durch rote, himbeerähnliche Früchte abgelöst.

Cornus kousa chinensis ‘Kea’. Foto: Brüntjen

Eine weitere Neuheit ist Miscanthus sinensis ‘Dread Lock’. Die ährenförmigen Blüten sind wie rote, gewellte Grannen geformt. Die Blüten stehen in attraktivem Kontrast zu den schilfartigen Blättern, die grün sind und einen hellen Mittelstreifen haben. Später verfärben sich die Ähren rot-silbrig.

Pennisetum alopecuroides ‘Red Head’, ebenfalls neu im Sortiment der Baumschule Brüntjen, überrascht durch Farbänderungen von Rosarot bis Braun-Rot. Ein weiteres Highlight ist das Mahagonigras Uncinia rubra mit lanzettlichen Blättern in beeindruckenden Farben von Rot bis Rotbraun. Das zierliche Gras ist zwar sehr zart und kompakt, aber dennoch robust.