Alle News

Oldenburger Vielfalt: Laubgehölze im Mittelpunkt

Ein attraktives Pflanzensortiment an Laubgehölzen bietet Stalling Baumschulen (26215 Wiefelstede-Neuenkruge) – und das seit 30 Jahren. Auf zwölf Hektar Containerfläche liegt der Produktionsschwerpunkt bei Callunen, Bodendeckern, Laubgehölzen, Bauern- und Rispenhortensien sowie Stämmen und Stämmchen. 

Betula pendula ‘Magical Globe’. Werkfoto

Von den bekannten Gardengirls, Twin- und Triogirls im 10,5er- und 13er-Topf produziert Stalling mehr als 850.000 Stück.

Salix caprea ‘Pendula’, Salix integra ‘Hakuro Nishiki’ sowie Acer und Robinia gehören zu dem beliebten Stämme- und Stämmchen-Angebot mit einer Menge von jährlich 55.000 Stück.

Neu im Stämme-Sortiment ist die Betula pendula ‘Magical Globe’. Mit ihrem kompakten, kugelförmigen Wuchs unterscheide sie sich deutlich von der gängigen Sandbirke und eigne sich daher sehr gut für Kleingärten. Der regelmäßige Schnitt bleibe dem Kunden bei diesen Wuchseigenschaften erspart.

Die gezielte Kultursteuerung ermöglicht Stalling Baumschulen generell, den Verkaufszeitraum vorzuziehen oder zu verlängern. Dabei werden die Produktionstechniken und das Sortiment stetig erweitert. (ts)