Alle News

Orchid Inspiration Days: 13 Orchideen-Spezialisten dabei

, erstellt von

Die Vorbereitungen für die Orchid Inspiration Days (6. bis 13. Juni), die traditionell vor den Flower Trials stattfinden, laufen auf Hochtouren. Die Veranstaltung in den Niederlanden verspricht ein inspirierendes Programm mit vielen Neuheiten, Sorten und Verpackungskonzepten.

Viele neue Orchideen-Sorten erwarten die Besucher der Orchid Inspiration Days. Foto: oid

Nationale und internationale Kunden für Orchideen begeistern

13 Orchideen-Spezialisten sind nun dabei, die Veranstaltung, die jeweils in ihrem eigenen Betrieb stattfindet, zu gestalten, teilt das Koordinationsbüro mit. Sie alle haben für die diesjährigen Orchid Inspiration Days nur ein Ziel: Sie wollen die nationalen und internationalen Kunden informieren, inspirieren und für ihr Produkt, die Orchidee, begeistern.

Exporteure sowie der Groß- und Einzelhandel werden erwartet und mit einer wahren Pracht an blühenden Orchideen überrascht, so die Ankündigung. An jedem der 13 Standorte wird es über die Neuheiten-Show ein eigenes, individuelles Programm geben – das soll zwar im Detail noch „geheim“ bleiben. Dennoch haben die Organisatoren die dreizehn teilnehmenden Betriebe an den Orchid Inspiration Days kurz vorgestellt:

Züchter in der Region Aalsmeer

  • Aphrodite Orchidee (NL-1437 CE Rozenburg) wird seine neuesten Marktkonzepte vorstellen, unter anderem rund um die Phalaenopsis.
  • GreenBalanZ (NL-1433 AS Kudelstaart) zeigt Neuheiten im Sortiment Pure green & Pure bio.
  • Van der Hoorn Orchideeën (NL-2461 TL Ter Aar) überrascht mit mehr als 100 Sorten an nachhaltig gezüchteten Phalaenopsis Multifloras unter dem Label Amore Mio.
  • Orchids4all (NL-1432 JG Aalsmeer) züchtet Phalaenopsis und stellt seine unterschiedlichen, dazu passenden neuen Konzepte vor.

Züchter in der Region Bleiswijk

  • Cympha Orchideeën (NL-2665 ML Bleiswijk) hat sich auf Phalaenopsis spezialisiert und möchte besonders ihren Duft und die Farben hervorheben.
  • Pannekoek Orchideeën (NL-2651 KG Berkel en Rodenrijs) präsentiert sein Neuheiten-Sortiment für 2018 und legt besonderen Wert auf Orchideen mit noch mehr Knospen als bisher.
  • Stolk Flora (NL-2665 MJ Bleiswijk) zeigt, wie es mit seiner „Your Natural Orchid“-Kollektion ganz nah an der Natur bleibt. 
  • De Vreede Holland (NL-2665 MJ Bleiswijk) präsentiert sein neues Magazin und technische Weiterentwicklungen wie einen innovativen Industrieroboter.

Züchter in der Region Westland

  • Lansbergen Orchideeën (NL-2678 LP De Lier) bietet mehr als 60 exklusive Orchideensorten.
  • Levoplant (NL-2675 BK Honselersdijk) hat die neuesten Entwicklungen im Bereich der Verpackungen.
  • OK Plant (2671 LE Naaldwijk) bietet mehr als 100 Variationen in seiner Little Kolibri Orchids-Kollektion und lässt den Besucher „mixen & matchen“, das heißt, er kann seine Sortimente selbst zusammenstellen.
  • Opti-flor (NL-2681 PN Monster) öffnet die Tore zu seiner „Schatzkammer“, die voller neuer Sorten ist und stellt seinen kürzlich umgebauten Showroom vor.
  • Piet Vijverberg (NL-2681 LX Monster) zeigt in einer farbenfrohen Präsentation die neuesten Sorten aus den Kollektionen By5 und The Big 5.

Online-Registrierung für die Orchid Inspiration Days vorab

Schon vor Beginn der Veranstaltung können sich Besucher der Orchid Inspiration Days auf Facebook, Instagram, Twitter und Linkedin informieren, teilt das Veranstaltungsbüro mit. Neben weiteren Informationen bietet die Webseite www.orchidinspirationdays.com die Möglichkeit, sich direkt in den Betrieben anzumelden. Die Züchter und Gärtner stehen dann gerne für eine persönliche Führung bereit.