Alle News

Paletti Growers: Kein gemeinsamer Verkauf mehr

, erstellt von

Vor zehn Jahren schlossen sich 20 Zierpflanzen-Betriebe aus Deutschland und den Niederlanden zur Kooperation Paletti Growers zusammen. Zum April beendet das Netzwerk den gemeinsamen Verkauf.

Das Projekt Paletti Growers Sales ist an praktischen Hürden im gemeinsamen Verkauf von Zierpflanzen gescheitert. Foto: Jeanette Dietl Fotolia

Mitglieder der Paletti Growers konzenrieren sich auf Kerngeschäft

Eigentlich hatte sich die Kooperation zum Ziel gesetzt, über die Paletti Growers Sales BV Blumen und Pflanzen durch Gesamtkonzepte besser zu vermarkten. Allerdings scheiterte das Projekt an diversen Hürden des täglichen Geschäfts. Der Zusammenschluss Paletti Growers selbst bleibt bestehen. Denn nicht nur gemeinsame Verkaufsaktivitäten, sondern auch PR, Werbung und Vertrieb werden über die Gemeinschaft abgewickelt.

Wie es in einer Mitteilung von Paletti Growers heißt, wollen sich die Mitglieder wieder auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Die Gärtnereien sind in den niederländischen Provinzen Limburg und Brabant, aber auch in Nordrhein-Westfalen ansässig.