Alle News

Pelargonium for Europe auf der IPM

, erstellt von

Auch in diesem Jahr ist Pelargonium for Europe (PfE), die Marketinginitiative der europäischen Geranienzüchter, auf der IPM in Essen mit einem Messestand vertreten und präsentiert erstmalig die im Januar 2020 gestartete EU-Kampagne „Europa in Blüte / Europe in Bloom".

Die Marketinginitative Pelargonium for Europe (PfE) veranstaltet einen Fotowettbewerb und präsentiert erstmals eine neue EU-Kampagne. Foto: PfE

PfE veranstaltet Fotowettbewerb in Halle 1A

In Halle 1A am Stand Nummer 5 inszeniert die Initiative Pelargonium for Europe ein Meer aus üppig blühenden Geranien als Teil der BLOOMs Sonderschau. Mit dem Meer aus unzähligen Geranien möchte PfE eine originelle Fotokulisse stellen und ruft die Besucher zu einem Fotowettbewerb auf. Kaum eine andere Blume blühe so üppig und ausdauernd wie die Geranie. Die Sommerschönheit verwandele so Balkone und Terrassen im Handumdrehen in wahre Blütenmeere, die zum Entspannen und Wohlfühlen einladen. Vor diesem Hintergrund eines Meeres lädt die Initiative dazu auf, auf einem Blütenmeer zu surfen, sich dabei zu fotografieren und das Bild mit dem Hashtag #Geranienmeer im Social Web zu veröffentlichen. Welches Foto bei Facebook oder Instagram bis zum 10. Februar 2020 um 12 Uhr die meisten Likes kassiert hat, gewinnt ein Tablet samt einer sommerlich-bunten Geranienhülle.

PfE informiert über neue Kampagne

Neben dem aufmerksamkeistswirksamen Fotowettbewerb präsentiert die Initiative aber auch erstmals die am 1. Januar gestartete EU-Kampagne „Europa in Blüte / Europe in Bloom". Hier wird über die Kampagne sowie die EU-Förderung in einigen europäischen Ländern ausführlich informiert, zudem werden die POS-Materialien für die kommende Saison vorgestellt.

Marketinginitiative der europäischen Geranienzüchter

Hinter Pelargonium for Europe stecken die europäischen Geranienzüchter, die sich 2016 in dieser Marketinginitiative zusammengeschlossen haben, um den Geranien-Absatz in Europa zu fördern und langfristig zu sichern. Die Aktivitäten starteten 2017 und werden in Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, den Niederlanden und Polen im Rahmen der Kampagne „Europa in Blüte / Europe in Bloom" von der EU gefördert.

Cookie-Popup anzeigen