Alle News

Pellet-Preisindex für Niedersachsen

Wer sich über Preisentwicklungen am Pelletmarkt informieren will, kann künftig auf ein neues Angebot des 3N Kompetenzzentrums Nachwachsende Rohstoffe zurückgreifen, das seit dem 1. August im Internet unter www.3-n.info zugänglich ist.

Der dortige Pellet-Preisindex informiert in monatlichen Abständen über die Entwicklungen auf dem Markt für die Holzpresslinge zwischen Ems und Elbe. Laut Angaben des 3N Kompetenzzentrums beteiligen sich an dem Index 25 niederländische beziehungsweise an Niedersachsen angrenzende Pellethändler. Die Preise für Pellets hatten sich 2006 steil nach oben bewegt und lagen für die Endverbraucher am Jahresende zeitweise bei 250 Euro je Tonne. Da mittlerweile neue Pelletwerke in Betrieb genommen wurden, stabilisieren sich Marktlage und Versorgungssituation laut Angaben des 3N Kompetenzzentrums aber wieder. Der Pelletabsatz in Deutschland wird für das vergangene Jahr auf rund 450000 Tonnen beziffert, nach 320000 Tonnen im Jahr 2005.