Personalreduzierung: Große Verabschiedung im Gartenbauzentrum Münster-Wolbeck

Veröffentlichungsdatum:

Die Fusion der beiden Landwirtschaftskammern in Nordrhein-Westfalen ist aus finanziellen Gründen auch mit einem Personalabbau verbunden. Das Gartenbauzentrum (Gbz) Münster-Wolbeck verlassen mehrere Mitarbeiter schon Ende Juni. Zu ihrer offiziellen Verabschiedung am 24. Juni 2004 kamen viele Kollegen und Vertreter des gärtnerischen Berufsstandes. Nach nur 23 Monaten Tätigkeit als Leiter des Gartenbauzentrums und Leiter der Gartenbauberatung verlässt Hartmuth Range zum 1. Juli 2004 den Standort. Der bisherige Leiter der Überbetrieblichen Ausbildungsstätte, Wilhelm Hasken, der gleichzeitig stellvertretender Leiter des Gartenbauzentrums ist, verlässt Wolbeck ebenfalls. Keine Änderung gibt es in der Schulleitung. Seit zwei Jahren ist Dr. Ulrich Reul zuständig für die Fachschule für Agrarwirtschaft in Wolbeck (Gartenbau) und gleichzeitig für die landwirtschaftliche Fachschule in Münster in der Kronprinzenstraße. Neuer Leiter des Verbundstandortes Münster-Wolbeck/Essen ist Dr. Karl-Heinz Kerstjens. Ab 1. Juli 2004 betreut er die Gartenbauberatung, das Überbetriebliche Ausbildungszentrum, das Versuchswesen und die Weiterbildung an beiden Standorten.

Cookie-Popup anzeigen