Alle News

Pflanzenpass auch für die Schweiz

Im Handel mit der Schweiz ist für die meisten Pflanzen, die innerhalb der EU einen Pflanzenpass benötigen, kein Pflanzengesundheitszeugnis mehr, sondern ebenfalls ein Pflanzenpass erforderlich. Dieses ist eine der wichtigsten Änderungen der jetzt als Eilverordnung in Kraft getretenen 11. Verordnung zur Änderung der Pflanzenbeschauverordnung (PflbeschVO). Sie bringt insgesamt Erleichterungen und wird nach Einschätzung von Pflanzenschutz-Experten die Praxis nur positiv betreffen. Die wichtigsten Änderungen betreffen neben den Handelserleichterungen mit der Schweiz den Bereich Feuerbrand. Welche Richtlinien die Änderung nun umsetzt und was die Inhalte sind, lesen Sie in der aktuellen TASPO.