Pflanzenschutz: neue Zulassungen für den Gemüsebau

Veröffentlichungsdatum:

Anbau von Rettichen im Freiland. Foto: Pixabay

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat neue Pflanzenschutzmittel-Zulassungen für den Gemüsebau erteilt.

Betroffen sind die Präparate Alginure Bio Schutz (342 g/l Kaliumphosphonat), Helioterpen Schwefel (700 g/l Schwefel), Contans WG (50 g/kg Coniothyrium minitans Stamm CON/M/91-0), Teppeki (500 g/kg Flonicamid), Thiopron (825 g/l Schwefel) sowie Kenja (400 g/l Isofetamid).

Übersicht über neue Zulassungen für den Gemüsebau downloaden

Weitere Details zu Kultur (Bereich), Aufwand, Anwendung und Wartezeit entnehmen Sie den Gebrauchsanweisungen sowie der Tabelle, die Sie hier als PDF downloaden können. Beachten Sie die Auflagen und Anwendungsbestimmungen.

Cookie-Popup anzeigen