Alle News

Pflanzenschutz: Wirksam gegen Raupen

Koppert Biological Systems (NL-AD Berkel en Rodenrijs) bringt Capsanem auf den Markt. Dabei handelt es sich nach eigenen Angaben um ein Produkt auf Basis der Nematode Steinernema carpocapsae, und es bedarf keiner Zulassung. Steinernema carpocapsae wende eine so genannte Hinterhalts-Strategie an. Die Nematode warte einfach, bis ein Schädling vorbeikommt und greife dann an. Anschließend dringe sie durch eine Körperöffnung in den Schädling ein. Das befallene Insekt werde innerhalb weniger Tage abgetötet. Steinernema carpocapsae wirkt laut Unternehmen gegen Raupen zahlreicher Nachtmotten, wie beispielsweise die Zuckerrübeneule (Spodoptera exigua), die Türkische Motte (Chrysodeixis chalcites) und die Kohleule (Mamestra brassicae). Darüber hinaus könne das Produkt zur Bekämpfung von Larven der Wiesenschnake (Tipula spp.) beispielsweise auf Golfplätzen oder Rasenflächen eingesetzt werden. Steinernema carpocapsae sei zu 100 Prozent biologisch. Die Entwicklung einer Resistenz sei nicht möglich. Weitere Informationen unter Tel.: +31-10-5140459, E-Mail: RvdPas@koppert.nl .