Pflanzenschutztipp: neue Zulassungen für den Gemüsebau

Veröffentlichungsdatum:

Die Zulassungserweiterungen für das Pflanzenschutzmittel VitiSan gelten unter anderem für Zucchini im Freilandanbau. Foto: Pixelmixel/Fotolia

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) hat für das Pflanzenschutzmittel VitiSan mit dem Wirkstoff Kaliumhydrogencarbonat Zulassungserweiterungen im Gemüsebau erteilt.

Download: betroffene Kulturen und Auflagen

Betroffene Kulturen sind Zwiebelgemüse (Freiland); Buschbohne (Freiland und Gewächshaus); Stangenbohne (Freiland und Gewächshaus); Gurke und Zucchini (Gewächshaus); Melone und Wassermelone (Freiland); Riesenkürbis, Flaschenkürbis, Moschus-Kürbis, Garten-Kürbis (Freiland); Gurke, Patisson, Zucchini (Freiland); Spargel (Freiland); Melone, Wassermelone (Gewächshaus).

Zu beachten sind die Gebrauchsanweisung und Auflagen, die Sie in diesem PDF finden.

Cookie-Popup anzeigen