Pflanzgefäße: Neue Oberflächen, Strukturen und Farben

Veröffentlichungsdatum:

Im Pflanzgefäß-Sortiment von Optigrün (Krauchenwies-Göggingen) gibt es zwei Neuheiten: Serie "Sandstein" und Serie "Multicolor". Bei der Serie "Sandstein" werden natürlich gewachsene Sandsteinschichten auf die glatte Oberfläche der Gefäße aufgedoppelt und versiegelt. Jedes Gefäß ist damit ein Unikat. Bei der Serie "Multicolor" werden Farbchips in die nasse Beschichtung der Gefäße eingeblasen und versiegelt. Dabei entstehen frisch wirkende granitähnliche Strukturen. Optigrün-Pflanzgefäße seien konstruktiv und formal auf die besonderen Anforderungen der "Grün-Architekur" ausgerichtet. Die Pflanzgefäße zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht aus und lassen sich auf Wunsch mit Geländer zur Absturzsicherung sowie Bewässerungsautomaten zur vereinfachten Pflege ausstatten. Pflanzgefäße und Befüllung seien auf eine dauerhafte Nutzung ausgelegt und bei sachgemäßer Handhabung frostbeständig. Weitere Infos unter Tel.: 07576-772-0, Fax -772-299, E-Mail: info@optigruen.de, Internet: www.optigruen.de.

Cookie-Popup anzeigen