Alle News

Plantarium-Neuheiten 2014: Von Anisodontea bis zu Viburnum

Auf der Plantarium 2014, der Fachmesse für das Baumschulwesen, präsentieren die ausstellenden Betriebe vom 27. bis 30. August im niederländischen Boskoop ihre Neuheiten.

  • Anisodontea ‘Brivingt’ (Coralie): von März bis November leuchtend rosa Blüten, immergrüner Strauch.

  • Viburnum tinus ‘Bridixhuit’ (Royal Baby): wird nicht höher als einen Meter, kugelförmige Gestalt, im Herbst zahlreiche weiße Blüten, die in Blütenschirmen zusammenstehen, das junge Holz hat eine rötliche Farbe.

  • Weigela ‘WF-2009’ (White Lightning): wird nicht höher als 1,60 Meter, Laub ist grün und cremefarbig gesprenkelt, Blüte beginnt mit rosa Blüten, denen im Mai/Juni weiße Blüten folgen.

  • Agapanthus ‘Golden Drop’: niedrig bleibende Sorte, überaus reichlich hellblaue Blüten, goldfarbene Blätter.

  • Buddleja davidii ‘Podaras 9’ (Flutterby Pink): Neuzüchtung mit starken Ästen, wächst säulenförmig schlank, bildet große rosa Rispen von 45 Zentimetern Länge und zehn Zentimetern Breite, die kerzengerade aufrecht stehen.

  • Hebe ‘Jewel of the Nile’: Blätter wechseln die Farbe mit den Jahreszeiten, hat grüne Blätter mit breiter gelber Umrandung und seitlicher Rotfärbung, vom späten Frühjahr bis Frühsommer reich an rubinfarbigen Blüten.

  • Viburnum plicatum ‘JWW 5’ (Kilimandjaro Sunrise): Blüten verfärben sich im Frühjahr hellrosa, bildet im Sommer große Mengen dunkelroter Beeren, lässt sich als Pyramide formen.

  • Cosmos atrosanguineus ‘Hamcoec’ (Eclipse): kompakter, verzweigter mit zahlreichen rotbraunen Blüten.

  • Salvia ‘SAL 010–1’ (Ember’s Wish): buschig mit leuchtend roten Blüten mit exotischer Ausstrahlung.

  • Berberis thunbergii ‘Lutin Rouge’: Blätter sind in der vollen Sonne intensiv rot und im Schatten erfrischend grün.

  • Choisya ‘Pmoore06’ (Royal Lace): kompakter Strauch mit tief eingeschnittenen, zitronenfarbigen Blättern, im Herbst erscheinen duftende weiße Blüten.

  • Carex oshimensis ‘Eversheen’ (EverColor): hat gelb-grünes Laub mit dunkelgrüner Umrandung, ist immergrün und auffallend gefärbt.

  • Parahebe catarractae ‘Avalanche’: reich blühender Strauch, der unzählige weiße Blüten lawinenartig über sich ergießt, hat gezahnte dunkelgrüne ledrige Blätter, blüht von Mai bis September.

  • Dianella revoluta ‘Allyn Citation’ (Coolvista): schnellwüchsige Grassorte mit vielen Bodentrieben, blau-graue Blätter.

  • Rhodoxis ‘HIL200802’ (Fairytale): rosarote Blüten mit gelbem Blüteninneren, blüht von Mai bis Oktober, krankheitstolerant, bildet viele Bodentriebe.

  • Hydrangea macrophylla ‘H2002’ (Miss Saori): gefüllt blühend, cremeweiß mit dunkelrosa Umrandung, lange Blütezeit ab Juni.

  • Potentilla fruticosa ‘Lissdan’ (Danny Boy): hat intensiv rote Blüten.

  • Spiraea ‘Lonspi’ (Sparkling Champagne): im Frühjahr rot-violette Triebe, im Sommer schöne gelbe Blätter und große Blüten, im Herbst Nachblüte.

  • Hydrangea paniculata ‘Vlasveld 02’ (Confetti): reich blühend, leicht duftende weiße Blütenrispen.

  • Dahlia ‘Hawaiian Dreams’ (Mystic Fantasy): hat eine exotische Blüten- (Flamingorosa) und dunkle Blattfarbe.

  • Berberis thunbergii ‘Natasza’: breit wachsend in Rosa, Weiß und Grün, die jungen Triebe sind karminrot.

  • Campanula ‘Iribella’ (Iridescent Bells): dunkelviolette Knospen, leicht himmelblaue Blüten ab Ende Mai bis zum ersten Frost.

  • Gentiana ‘Blue Star’: die am frühesten blühende Gentiana (ab Mai), zahlreiche azurblaue Blüten an jedem Zweig, die sich vollständig öffnen.

  • Hydrangea paniculata ‘Kolmamon’ (Magical Mont Blanc): sehr harte weiße Blüte, kompakter Wuchs.

  • Nandina domestica ‘Lemon-Lime’: gelblich grüne Blätter, die in der Sonne außen gelb-grün bleiben, die anderen Blätter werden grün.

  • Pennisetum ‘Fairy Tails’: stark wachsend mit üppiger Blüte, Blütenähren erscheinen deutlich über dem Laub.

  • Rhododendron ‘Microhirs3’ (Bloombux): blühende, immergrüne Pflanze, hat eine auffällige, verschwenderische zartrosa Blüte im Juni.

  • Rosa ‘G05–52’ (From far away; Plant‘ n‘ Relax): eine Floribunda-Rose, die etwa 60 bis 80 Zentimeter hoch wird, große, gefüllte, leicht duftende, aprikosenfarbene Blüten von Frühling bis Spätherbst.

Weitere Bilder zu den Neuheiten der Plantarium 2014 finden Sie auch in der aktuellen TASPO 33/14. (ts)