Alle News

Plantarium: Rekord im Jubiläumsjahr: 276 Teilnehmer

Die internationale Baumschulfachmesse Plantarium hält sich schon für die feierliche 25. Ausgabe bereit. Die ersten Rekorde liegen bereits vor. Mit 276 Teilnehmern (209 Baumschulbetrieben und 67 Zulieferern) wurde nach eigenen Angaben die höchste Teilnehmerzahl aller Zeiten erreicht. Darunter sind 38 ausländische Betriebe und zwar aus Belgien, China, Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Irland, Israel, Italien, Polen und Spanien. Neben der Rekordzahl an Teilnehmern wurde auch eine Rekordzahl von über 100 Neuheiten erreicht, die für die Prämierung angemeldet sind.

Die Plantarium 2007 findet vom 22. bis 25. August im Gebäude der Plantarium im International Trade Centre im niederländischen Boskoop-Hazerswoude statt. Die Plantarium ist die größte Fachmesse Europas, die sich ausschließlich dem Baumschulsektor widmet. Sie hat sich im Laufe der Jahre für alle, die professionell mit diesem Sektor zu tun haben, zu dem europäischen Forum par excellence entwickelt. Das Motto dieses Jahres lautet "Die Marke macht den Unterschied". Auf der 22500 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche gehen viele Teilnehmer einzeln oder als Gruppe auf das Motto "Die Marke macht den Unterschied" ein. Die Plantarium 2007 bietet dem Besucher ein breites und reichhaltiges Sortiment an Topfpflanzen, aber auch an Freilandpflanzen: Ziersträuchern, Stauden, Bäumen für den Garten, Obstbäumen und -büschen, Wasserpflanzen, Rosen für Garten, Terrasse und Balkon, aber auch Jungpflanzen als Ausgangsmaterial für Wald- und Heckenbepflanzung. Die Teilnehmer wenden sich an Fachkollegen im In- und Ausland, aber auch an Gartencenter, Baumärkte, den Blumenhandel, an Gärtner und auch an Gemeinden und öffentliche Einrichtungen. Die Prämierung der Neuheiten im Sektor Pflanzen auf der Plantarium genießt international großes Ansehen und zieht daher immer mehr die Aufmerksamkeit renommierter Veredler aus der Baumschulbranche aus dem In- und Ausland auf sich. Dieses Jahr wurde eine große Auswahlkommission gebildet, der neben der üblichen niederländischen Expertengruppe auch zwei Deutsche, zwei Engländer und ein Jurymitglied aus Frankreich, Irland und Österreich angehören. Auch seitens der Zulieferer werden interessante Neuheiten präsentiert. Die Plantarium ist vom 22. bis 24. August jeweils von 9 bis 18 und am 25. August von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es im Internet: www.plantarium.nl. Eintrittskarten können von dieser Webseite aus heruntergeladen werden.