Alle News

Praktiker sichert Fremdfinanzierung

Die Praktiker AG hat einen weiteren wichtigen Meilenstein in der Finanzierung des Restrukturierungsprogramms erreicht. Gestern wurden die Verhandlungen über ein Darlehen in Höhe von 15 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen.

Das Darlehen wird von einem privaten Investor gewährt. Es ist in seiner Struktur und in den vereinbarten Konditionen an das Darlehen angelehnt, das Anfang Oktober von einer von der österreichischen Privatbank Semper Constantia beratenen Investorengruppe gewährt worden ist und wird kurzfristig zur Auszahlung gelangen.

Dazu Markus Schürholz, Finanzvorstand der Praktiker AG: „Mit der jetzt unterzeichneten Vereinbarung sind wir wieder einen Schritt weitergekommen, die Finanzierungsstruktur der Gesellschaft zu vervollständigen. Das weitere Darlehen ist daher auch ein gutes Zeichen für das zunehmende Vertrauen in unsere Fähigkeit, den Turnaround erfolgreich zu schaffen.“(ts)