Alle News

Praxis und Forschung an einem Strang

Der Züchtungsexperte Dr. Klaus Olbricht (Pillnitz) stellte in seinem Vortrag bei der Fachgruppe Jungpflanzen die Entwicklung der Angelface-Angelonien als Beispiel dafür heraus, wie eine wissenschaftliche Einrichtung und ein Praxisbetrieb gemeinsam innerhalb von dreieinhalb Jahren aus einer vorher kaum marktfähigen Ursprungsform eine mittlerweile erfolgreiche Zierpflanze machten. Angelonien führten viele Jahrzehnte lang gärtnerisch nur ein Schattendasein. Mit modernen Züchtungsmethoden sei es eine marktwichtige Pflanze geworden.