Alle News

Preise sind wieder interessant: Erdgasalternative ins Auge fassen

Gaspreise bis unter fünf Cent je Kilowattstunde (für Gewerbe- und Industriekunden) lassen den Energieträger für Gartenbauunternehmen derzeit wieder interessant erscheinen. Doch vor einer Umstellung lohnt sich in Erdgas-versorgten Gebieten ein Vergleich, denn die Preise sind regional recht unterschiedlich. 

Bei der Heizung gibt es aktuell mit Erdgas je nach Einzelfall eine Alternative mehr. Foto: Otto Domke

Oft sind die technischen Einrichtungen, Gasbrenner, Kessel und anderes noch vorhanden, aber auch bei Neuplanungen sind heute Erdgasangebote zu prüfen und je Versorger oft interessant, so die Erfahrung von Technik-Fachberater Otto Domke (Straelen). Langfristige Planungssicherheit gebe es heute nicht, weshalb die Erdgasalternative jedoch nicht ungeprüft bleiben sollte.

In der aktuellen TASPO 15/13 erläutert Domke, was es vor einer eventuellen Umstellung zu beachten gilt und weshalb sich Erdgas im Vergleich zu anderen Energiequellen lohnen kann. Außerdem haben wir bei einigen Energie-Anbietern nachgefragt, zu welchen Konditionen bei ihnen Erdgas angeboten wird. (ts)