Alle News

Preiserhöhung bei Dünger und Substraten zu erwarten

Hersteller von Blumenerden und Kultursubstraten sehen sich mit unterwartet hohen Kosten belastet, teilt der Industrieverband Garten (IVG) in seiner jüngsten Presseerklärung mit. Insbesondere die sehr stark steigenden Rohstoffpreise bei Düngemitteln, die schon Ende 2007 die Situation zuspitzten (wir berichteten in der TASPO 3/08 und 9/08), haben sich nicht erholt. Im Gegenteil, hier sind erhebliche Steigerungen zu verzeichnen, die sogar die in Wirtschaftskreisen gestellten Erwartungen deutlich übertreffen, so der IVG. Beispielsweise verteuerten sich die zur Herstellung von Erden und Substraten verwendeten Dünger innerhalb der ersten sechs Monate dieses Jahres in mehreren Schritten auf mehr als das Doppelte. Mehr dazu in der aktuellen TASPO Ausgabe Nr. 29