Alle News

Produktion eines Alleebaums im Zeitraffer

Etwas ganz Besonderes hatte sich die Baumschule Wilhelm Ley (Meckenheim) zu ihrem Tag der offenen Tür Ende Juni einfallen lassen: Sie zeigte der örtlichen Bevölkerung die Produktion eines Alleebaumes im Zeitraffer - von der Jungpflanze bis zum Abtransport des großen Solitärbaumes. Dabei kamen die verschiedenen Maschinen hautnah zum Einsatz, beispielsweise Schneidebühnen, Pflanz- und Rodemaschinen, Verladebagger, Lkw und die Beregnungsanlage. Das Unternehmen zeigte seinen kompletten Maschinen- und Fuhrpark im Einsatz - eine einfache, aber mitreißende Idee für eine solche Veranstaltung.