Alle News

Raab Karcher heißt ab Juli Saint-Gobain

Die Raab Karcher Baustoffe GmbH (Frankfurt/Main) firmiert seit 1. Juli 2008 als Saint-Gobain Building Distribution Deutschland GmbH. Mit der Umbenennung verdeutlicht der Baufachhändler seine Zusammengehörigkeit zu dieser starken internationalen Gruppe. Die Gesellschaft beherbergt künftig 32 eigenständige Unternehmen unter ihrem Dach. Innerhalb der Unternehmensgruppe bleibt die Marke Raab Karcher erhalten und soll durch eine klare Profilierung weiter gestärkt werden. Die Umbenennung ist darüber hinaus ein klares Bekenntnis des Mutterkonzerns Saint-Gobain S. A., Paris zu seinen Baustoffhandels-Aktivitäten in Deutschland. 2007 betrug der Umsatz von Raab Karcher mehr als 2,2 Milliarden Euro. Rund 8.400 Mitarbeiter sind in 427 Niederlassungen im In- und Ausland tätig, davon 253 Niederlassungen in Deutschland.