Alle News

Ranunkeln: Pon-Pon mit spezieller Blütenform

Elegance, Festival, Success, Pon-Pon – so heißen die Ranunculus-Serien von Biancheri Creations aus Camporosso Mare. Das nahe der „Blumenstadt“ Sanremo ansässige Unternehmen im norditalienischen Ligurien ist vor allem für seine Züchtungen von Ranunkeln und Anemonen bekannt. Auf der FloraHolland Trade Fair stellte Biancheri seine Neuheiten bei den Ranunkeln heraus. Hierbei geht es vor allem um die Serien Success und Pon-Pon.

35 Sorten der Serie Success sind im Katalog 2013 des norditalienischen Unternehmens aufgeführt. Sieben dieser Varietäten kamen neu ins Angebot:

  • ‘Success Tropico’ mit lachsrosa Blüten, gefüllt, wüchsige Pflanzen mit mittlerem bis späten Blühtermin;
  • ‘Success Grand Pastel’ mit großen Blüten in hellem Pastellpink; diese Sorte steht als ‘Sucess Champagne’ im Katalog und wurde mittlerweile umbenannt;
  • ‘Success Sherry’ mit purpurfarbenen Blüten, geraden und festen Stielen;
  • ‘Success Olé’ mit gelben Petalen und rotem Rand;
  • ‘Success Sangria’, ‘Success Tango’ und ‘Success Granada’ als drei Neuheiten mit roten Blütenblättern.

Eine markante Entwicklung der letzten Jahre aus dem Hause Biancheri Creations sind die Ranunkeln der Serie Pon-Pon. Seit zwei Jahren machen sie von sich reden. Mit den ungewöhnlich dicht stehenden und stark gezackten Blütenblättern haben diese Pon-Pons einen verspielten Charakter. Dies wird auch durch ihre Zwei- oder Mehrfarbigkeit unterstrichen.

Der Katalog nennt elf Sorten dieser Serie. Mit ‘Pon-Pon Silente’ ist eine Variante mit grün-weißen Blütenblättern dabei. Auch ‘Pon-Pon Stella’ mit einem Blütenkleid in Grün/Gelb fällt auf.

Die anderen neun Pon-Pon-Sorten haben rosa oder rote Töne. Erwähnt seien die hellrosa ‘Pon-Pon Hermione’ (große Blumen in hellem grünlichen Pink), ‘Pon-Pon Halloween’ in leuchtendem Dunkelorange, ‘Pon-Pon Flora’ in Grün und cyclamenroten Tönen.

Die Hauptserie unter den Ranunkeln von Biancheri Creations heißt Elegance. Zu den Merkmalen zählen der frühe Blühtermin, hoher Ertrag und die Homogenität der Blütenfarben. Verfügbar sind jeweils mehrere Farbsorten in Weiß, Orange, Rot, Gelb, Hellpink, Dunkelpink, Cyclamenrot, Cremegelb, dazu Sonderfarben wie Braun (‘Elegance Cioccolato’), Violett (‘Elegance Viola’), Lachsrosa (‘Elegance Salmone’) und mehrere zweifarbige Varietäten wie die ‘Elegance Bianco Striato’ in Weiß mit purpurfarbenen Rändern.

Ergänzend entstand die Serie Elegance Festival. Auf ihren weißen, gelben, orange- oder dunkelpinkfarbenen Blütenblättern thront mittig eine Gruppe grüner Petalen. Nach ihrer Markteinführung hatten die Elegance Festival großes Aufsehen erregt. Das Interesse an dieser Sonderform ist aber in den letzten zwei Jahren gesunken.

Die Rhizome, aus denen die bei der Ausstellung im November in Aalsmeer gezeigten Ranunkelblüten von Biancheri Creations entstanden sind, waren im August gepflanzt worden. Es handelte sich um die ersten und daher noch relativ kleinen erntereifen Blumen. Die Erntezeit erstreckt sich bis März/April. Die Blüten bei den späteren Ernteterminen – so wurde angemerkt – sind deutlich größer. (eh)