Alle News

Red Dot Design Award: Auszeichnung für Rasenmäher

Ein AL-KO-Rasenmäher Modell aus der Silver-Line Serie entwickelte sich zum Verkaufsschlager der Gartensaison 2007. Nach den bisher abgesetzten Stückzahlen der Erfolgsserie, die als Elektro- und Benzinrasenmäher angeboten werden, hat der Gartengerätehersteller AL-KO in Obdach in der Steiermark Sonderschichten angesetzt, um der enormen Nachfrage gerecht zu werden.

Am 19. Juli 2007 wurde vom Erfolgsmodell aus der Silver Line Serie der 100000. Rasenmäher in Premiumqualität produziert. Den Erfolg der AL-KO Silver-Line führt der Geschäftsleiter Klaus Rainer sowie Prokurist Gernot Trippold vor allem auf die Funktionalität und das Produktdesign zurück: "Wir haben als Brancheninnovation einen auffälligen Mäher auf den Markt gebracht, der die Kunden ästhetisch anspricht und auf emotionaler Ebene überzeugt."

Auffälligste Kennzeichen der AL-KO Silver-Line sind die Dominanz der Farbe Silber und Designelemente, die an den Motorsport erinnern. Die außergewöhnlichen Formen dieser Rasenmäher-Linie veranlassten die Jury des Design Zentrums Nordrhein Westfalen, den AL-KO Silver 470 E mit dem "Red Dot Design Award" in der Kategorie Produktdesign zu vergeben. Weitere Informationen gibt es unter Tel.: 08221-203-501 oder im Internet: www.al-ko.com.

Cookie-Popup anzeigen