Alle News

Regenwasser sammeln

Die LempHirz GmbH & Co. KG (Moers), Hersteller von Zubehörprodukten für den Bedachungsmarkt, hat den "multidrain" Regensammler entwickelt, der dem Hersteller zufolge Funktionalität, leichte Handhabung und besondere Optik miteinander verbindet. Die Basis bildet der Regenwassersammler, der auf dem Niveau der gewünschten Füllhöhe der Regentonne montiert wird. Automatisch lasse er so bei voller Tonne das nachfließende Wasser ins Fallrohr zurücklaufen. Zudem sei der Regensammler mit Anschlussvorrichtungen für Gartenschläuche mit Gardena-System ausgestattet. Den Regenwassersammler gebe es in Titanzink, Kupfer und Edelstahl mit verschiedenen Fallrohr-Durchmessern. Der Hobbygärtner hat beim Regenwassersammler die Auswahl zwischen einer Nachbildung eines Felsbrockens mit einem Volumen von 300 Litern oder einer Nachbildung eines Terrakottagefäßes. Beide Gefäße bestünden aus UV-beständigem Kunststoff und seien robust sowie widerstandsfähig. Weitere Informationen unter Tel.: 02841-1420.