Alle News

Reichenau-Gemüse eG erhält Siegel für Nachhaltigkeit

Das Siegel „Nachhaltige Wertschöpfung am Bodensee“ erhielt die Reichenau-Gemüse eG für das Jahr 2012 am 13. Oktober 2011 vom Umweltschutzverein BUND und der Hochschule Konstanz. Reichenau-Gemüse ist die zentrale Vermarktungsorganisation von rund 100 angeschlossenen Gemüsegärtnereien am Bodensee. 

Das Siegel bestätigt der Organisation im Jahr 2012 herausragende Anstrengungen zu unternehmen bei der Schonung von Natur und Ressourcen, bei der Verantwortung für Mitarbeiter und Gärtnerfamilien sowie bei der Erzeugung gesunder Lebensmittel, heißt es in einer Mitteilung.

Reichenau-Gemüse und die angeschlossenen Mitgliedsbetriebe arbeiten nach eigener Aussage bereits seit langer Zeit im Sinne der Nachhaltigkeit.

Die Organisation hatte am Projekt „Glaubwürdiges Nachhaltigkeitsmarketing für kleine und mittlere Unternehmen am Bodensee“ teilgenommen. Dabei wurden ein Nachhaltigkeitskonzept erarbeitet und mit dem BUND und der Hochschule Ziele formuliert.

Bei diesem Projekt arbeiteten Hochschule, Wirtschaft und Bürgerorganisation zusammen.

Mehr unter www.idm.htwg-konstanz.de