Alle News

Rekordumsatz der Zentralen Blumenvermarktung Herongen

Die Zentrale Blumenvermarktung Rhein/Maas in Straelen-Herongen hat nach eigenen Angaben in der Valentins-Woche einen Rekordumsatz erreicht. Im Vergleich zur gleichen Woche im Vorjahr wurde bei der Versteigerung an der Uhr in Herongen Schnittblumen eine Umsatzsteigerung von plus 18 Prozent erzielt. Der Wochenumsatz mit Schnittblumen und Topfpflanzen steigerte sich im Vergleich zum Vorjahr um 26 Prozent auf vier Millionen Euro. Insgesamt gingen in dieser Woche rund 16 Millionen Stiele mit einem Durchschnittspreis von 23 Cent durch die Versteigerung. Ebenso habe sich das Vermittlungsgeschäft positiv entwickelt. Der neu eingeführte Fernkauf habe seinen Umsatz verdoppelt.