Alle News

Rentenbank-Kredite teilweise beihilfefrei

Da der EU-Referenzzinssatz zum 1. März 2009 deutlich gesenkt wurde, reduzieren sich auch die Beihilfewerte von Förderkrediten der Rentenbank erheblich. Beihilfefrei sind hierdurch jetzt zum Beispiel alle Darlehen in der Preisklasse A ab einem Zinssatz von 4,12 Prozent. Da durch den niedrigen Referenzzinssatz bestimmte beihilferechtlich relevante Obergrenzen für die zinsgünstige Finanzierung von Flächenkäufen unterschritten werden, entfallen die entsprechenden Einschränkungen. Flächenkäufe sind deshalb jetzt wieder in voller Höhe über alle Kredittypen aus den Förderprogrammen der Rentenbank finanzierbar. Einschränkungen ergeben sich noch beim "sogenannten Flächenkauf" in den neuen Bundesländern.