Alle News

Resolution gegen GEZ-Gebühren

Die geplante Gebührenpflicht für Computer mit Internetzugang hält der Zentralverband Gartenbau (ZVG) für weltfremd. Kein Unternehmen könne heute mehr ohne Internetzugang existieren, heißt es in einer Resolution gegen die GEZ-Gebühren für PCs mit Internetzugang, die das Präsidium des Zentralverbandes Gartenbau beim Gartenbautag in Münster verabschiedete.

Dabei gehe es nicht nur um die schnelle Kommunikation per E-Mail oder die Präsentation des Unternehmens im Internet. Vielmehr seien die Betriebe verstärkt auf das Internet angewiesen, um ihren Pflichten als Unternehmen nachzukommen.

So habe die Bundesregierung beschlossen, dass die Meldung zur Sozialversicherung nur noch mittels elektronischer Datenverarbeitung zulässig sein soll. Nur durch massiven Druck hätten die Verbände erreicht, dass zumindest Kleinstunternehmen ihre Meldungen noch in Papierform abgeben dürften, heißt es wörtlich in der Resolution.