Alle News

Retif Floristik: Zweiter Standort in Tschechien

Das Unternehmen für Floristenbedarf Retif Floristik ist neben Deutschland nun in sechs Nachbarländern mit zwölf Cash & Carry-Großhandels-Abholmärkten vertreten - an allen Standorten in Partnerschaften mit Anbietern für Topfpflanzen und Schnittblumen. Am 21./22. April 2007 eröffnet der zweite Standort in Tschechien in Brünn. Mit den Partnern Landgard und Eurolank sei man bereits erfolgreich in Prag ansässig. In Brünn wird auf über 500 Quadratmetern erstmalig in Kooperation mit dem Schnittblumen-Anbieter Fleura/HBI Floristenbedarf in einer neuen und modernen Halle vermarktet. Neben vielen Standardsortimenten werden auch spezielle tschechische Floristik-Artikel geführt. Weitere Neueröffnungen in der Schweiz, in Holland und direkt am Bodensee werden den Angaben zufolge folgen.

Weitere Informationen im Internet: www.retif.de